Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Als Innovations-Unternehmen setzt Bayer Zeichen in forschungsintensiven Bereichen. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern.

Praktikant im Bereich Sustainability & Business Stewardship (m/w)

Ihre Aufgaben und Lernfelder

Der Bereich Corporate Business Stewardship steht für das Management nicht-finanzieller Themen, die Einfluss auf das Geschäft und die Reputation von Bayer haben können. Integraler Bestandsteil sind Aspekte aus dem Gebiet von Product Stewardship. Hierbei geht es um die Eigenverantwortung für unsere Life Science-Produkte entlang ihres gesamten Lebenszyklus – Herstellung, Gebrauch, Lebensende. Die mit dem Gebrauch und dem Produktlebensende einhergehenden möglichen Einträge in Oberflächengewässern wie Seen und Flüssen und die daraus resultierenden Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit zählen zu unseren zentralen Themen. Neue Herausforderungen stellen sich durch wissenschaftliche Erkenntnisse zu den sogenannten Spurenstoffen und das damit verknüpfte regulatorische Umfeld wie die Wasserrahmenrichtlinie.

 

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Mitarbeit an umweltwissenschaftlichen Fragestellungen bezüglich des ökologischen Zustandes von Gewässern
  • Einarbeitung in internationale Richtlinien zur Gewässergüte
  • Analyse relevanter regulatorischer Trends zu Spuren- und Wirkstoffen in der Umwelt und deren mögliche Konsequenzen für das Geschäft von Bayer
  • Eigenständige Zusammenfassung, Aufbereitung und Präsentation der Ergebnisse auf Top-Managementebene
  • Zusammenarbeit mit einem internationalen Team von Fachexperten

 

Was Sie mitbringen

  • Student (m/w) der Umwelt- oder Naturwissenschaften oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Erfahrungen mit komplexen Recherchearbeiten wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen
  • Interesse an den Businessfeldern Gesundheit und Ernährung
  • Ausgeprägtes Interesse für Themen aus dem Bereich Umwelt (Wasser, Ökotoxikologie)
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Eigenmotivation und den Willen, eigene Ideen einzubringen
  • Freude an funktions- und bereichsübergreifender Kommunikation
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wir bieten Ihnen ein freiwilliges Praktikum für eine Dauer von 2-6 Monaten oder die Möglichkeit eines Pflichtpraktikums für die gemäß Prüfungs-/Studienordnung vorgeschriebene Dauer.

 

Ihre Bewerbung

Praktika bei Bayer dienen dazu, Erfahrungen und neue Kenntnisse zu sammeln und sich beruflich zu orientieren. Bei der praxisnahen Arbeit werden Sie umfangreich durch erfahrene Mitarbeiter betreut und können so das theoretische Wissen vertiefen.

 

 

 

Bayer welcomes applications from all individuals, regardless of race, national origin, gender, age, physical characteristics, social origin, disability, union membership, religion, family status, pregnancy, sexual orientation, gender identity, gender expression or any unlawful criterion under applicable law. We are committed to treating all applicants fairly and avoiding discrimination. Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.

Land: Deutschland
Standort: Leverkusen
Referenzcode: 16946