21.-23. November 2019 at Burg Hemmersbach, Kerpen

Data Science for A Better Life

 

Möchten Sie mit Ihrer Forschung Leben verbessern? Dieser Workshop bietet Ihnen die Gelegenheit, alles über die IT-gestützte Forschung und Entwicklung in den Divisionen Pharmaceuticals und Crop Science von Bayer kennenzulernen sowie Berufsperspektiven im Bereich "Computational Life Sciences" zu entdecken.

Wo sich die klügsten Köpfe aus Wissenschaft und Industrie treffen und austauschen

Der globale Data Science Workshop von Bayer │Burg Hemmersbach │November 2019

Mehr denn je nutzen Experten aus dem Gesundheitswesen und der Agrarindustrie Data Science, um neue Werte für Patienten und Landwirte zu erschließen. Als Innovationsführer in beiden Branchen ist Bayer bestrebt, stärkere Brücken zwischen Data-Science-Experten aus Industrie und Wissenschaft zu bauen, um Raum für neue Ideen zu schaffen, die geteilt und verbessert werden können.

Der Workshop

Wir laden Sie ein, an unserem prestigeträchtigen Workshop "Data Science for A Better Life 2019" teilzunehmen und Data Science-Experten aus unserer gesamten globalen F&E-Organisation von Bayer zu treffen. Dieser Workshop richtet sich an Doktoranden, Postdoktoranden und Absolventen mit einschlägiger Erfahrung im Bereich Data Science.

 

Der Workshop, der im historischen Schloss Hemmersbach bei Köln stattfindet, ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für Sie, Ihre Forschung vorzustellen und sich über die von Bayer Data Science betriebenen F&E-Projekte zu informieren. Data Science bei Bayer R&D umfasst unter anderem folgende Bereiche:

  • Identifizierung und Validierung neuer Targets und Biomarker für die Entdeckung von Medikamenten und Pflanzenschutzmitteln
  • Identifizierung und Optimierung neuer Wirkstoffe und Biologika mittels innovativer Berechnungsmethoden
  • Förderung der translationalen Data Science und der datengesteuerten Entscheidungsfindung durch Semantic Web-Technologien, Data- und Text-Mining-Methoden und integrative Grafikmodellierung.
  • Analyse massiver, heterogener chemisch/biologischer Datensätze mit maschinellen Lerntechniken wie Deep Learning
  • Modellierung & simulationsbasierte Vorhersage pharmako-/toxiko-kinetischer und -dynamischer Aspekte neuer Verbindungen und anderer innovativer Modalitäten
  • Hochinhaltliche Bildanalyse und Phänotypisierung (von der Zellebene bis zum Vollorganismus)
  • Design, Implementierung und Anwendung neuartiger Bioinformatik- und Datenmanagement-Tools, kundenspezifischer Workflows und Pipelines

 

Agenda

Tag 1 (Abend)

Die Veranstaltung beginnt mit einer Einführung zu Bayer und unseren Kerngeschäftsfeldern: Pharmaceuticals, Crop Science und Consumer Health. Sobald wir die Formalitäten geklärt haben, findet Abends eine interaktive Netzwerk-Veranstaltung statt. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit mit unseren Data-Science-Experten sowie Ihre Kollegen in Kontakt zu treten. Diese sind für die Teilnahme an dieser exklusiven Veranstaltung ausgewählt wurden und aus der ganzen Welt angereist, um ihre Forschungsergebnisse mit Ihnen zu teilen.

Tag 2 (ganzer Tag)

Der zweite Tag des Workshops ist in zwei Hälften geteilt - im ersten Halbjahr haben Sie die Möglichkeit, Ihre Forschung den Bayer-Experten in einer interaktiven Postersession vorzustellen (wir geben Ihnen im Vorfeld eine detaillierte Anleitung, wie Sie sich am besten auf diese Veranstaltung vorbereiten können).

In der zweiten Tageshälfte nehmen Sie an einer "Führung" durch ausgewählte Bayer-Forschungsprojekte teil, die verschiedene Anwendungen der Datenwissenschaft im Gesundheitswesen und in der Landwirtschaft vorstellen, darunter auch eigene Methoden, die derzeit im Unternehmen entwickelt werden.

Wir erwarten, dass dieses Format viele Ideen anregen und anregen wird und werden daher den ganzen Tag über viel Zeit für moderierte Diskussionen in kleinen Gruppen, unter Mitwirkung von Kollegen und Bayer-Experten aufwenden.

Tag 3 (halber Tag)

Am letzten Tag der Veranstaltung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich in einigen Grundlagen und Techniken rund um das Thema "Human Centric Design" zu schulen - ein Ansatz, der bei Bayer weit verbreitet ist, wenn es darum geht, Data Science auf reale Probleme anzuwenden. Dieser Ansatz setzt den "menschlichen Faktor" in das Design von datengesteuerten Lösungen ein und richtet sich an unsere "Benutzer" Persönlichkeiten, Verhaltensweisen, Einstellungen, Ängste, Ambitionen usw.

Ihr Profil

Sie befinden sich in einem frühen Stadium Ihrer beruflichen Laufbahn oder in der Endphase Ihrer Promotion / Postdoc-Zeit. Sie sind erfahren, enthusiastisch und engagiert darin, Ihre datenwissenschaftlichen Fähigkeiten bei der Lösung der weltweit größten Herausforderungen in Gesundheit und Ernährung einzusetzen. Ihr Hintergrund umfasst einen oder mehrere der folgenden Bereiche: Computerbiologie/Biochemie, Informatik, maschinelles Lernen, Mathematik, Bioinformatik, Bioinformatik, Biostatistik, Systembiologie/Pharmakologie, strukturelle Bioinformatik; Physik, Ingenieurwesen, andere verwandte Datenwissenschaftliche Bereiche mit Schwerpunkt auf Theorie und / oder Anwendung von Berechnungsmethoden.

Darüber hinaus sollten Sie über sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Hochleistungs-Computerumgebungen und im komfortablen Umgang mit großen Datenmengen in einer hochrangigen Programmier- oder Skriptsprache verfügen. Sie sollten über gute Kenntnisse in der Anwendung von Standardmethoden und Softwarepaketen in den Computational Life Sciences verfügen oder einen starken Hintergrund in der Entwicklung von computationalen und mathematischen Modellen haben. Eine solide Erfolgsbilanz wissenschaftlicher Leistungen würde Ihre wissenschaftliche Exzellenz abrunden.

Rückblick

Dieses Video zeigt Eindrücke vom Workshop des Jahres 2015 in Berlin, Deutschland.

 

Bewerbung

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme haben, bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben (max. 400 Wörter), Lebenslauf (max. 2 Seiten), Zeugnisse) online bis spätestens zum 16.09.2019. Wir übernehmen alle anfallenden Reise- und Übernachtungskosten für eingeladene Teilnehmer.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung direkt über unser online Bewerbungsformular.

Wenn Sie sich für die diesjährige Veranstaltung nicht anmelden können, aber an unserer Veranstaltung im Jahr 2020 teilnehmen möchten (Termine und Ort TBD) - füllen Sie bitte auch das online Formular aus und vermerken Sie dies im Kommentarfeld.

Stellenangebote


Unsere aktuellen Stellenangebote im Bereich Life Sciences finden Sie auf unserer Karriere-Seite.