Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Als Innovations-Unternehmen setzt Bayer Zeichen in forschungsintensiven Bereichen. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern.

Laborant - Process Analytical Technology & Drug Product Spectroscopy (m/w)

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten

  • Durchführung von off-line, at-line, on-line und in-line spektroskopischen Analysen und Untersuchungen zur analytischen Charakterisierung und Freigabeprüfung von Zwischenprodukten und Arzneimitteln
  • Erhebung, Auswertung und Interpretation analytischer und verwandter Prozessdaten (einschließlich multivariater Datenanalyse)
  • Kommunikation und Berichten von Ergebnissen
  • Entwicklung, Kalibrierung, Validierung, Implementierung, Wartung und Transfer von Analysemethoden
  • Qualifizierung und Wartung von Analysegeräten
  • Unterstützung bei der Definition von Prozessregelungsstrategien für sowohl chargenweise als auch kontinuierliche Herstellverfahren auf Basis von PAT
  • Identifikation von Innovationsmöglichkeiten in der analytischen Methodik
  • Zusammenarbeit mit interdisziplinären Teams

 

 

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium in Analytischer Chemie, Chemieingenieurwesen, Regelungstechnik, Pharmatechnik, Physik oder vergleichbar mit erster Berufserfahrung; alternativ abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaborant (m/w), Physiklaborant (m/w), Mechatroniker (m/w) oder Elektroniker Automatisierungstechnik (m/w) mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erste Berufserfahrung im GMP-geregelten Pharma-Umfeld wünschenswert
  • Kenntnisse in der Spektroskopie (z.B. UV-Vis, FTIR, NIR, Raman, Fluoreszenz)
  • Grundkenntnisse und ausgeprägtes Interesse an Mathematik und Statistik (z.B. multivariate Datenanalyse, statistische Versuchsplanung, Modellierung und Simulation, große Datenmengen und maschinelles Lernen)
  • Kreativität, Flexibilität und die Fähigkeit, mit Komplexität umzugehen
  • Fähigkeit, sowohl selbständig als auch in interdisziplinären Teams zu arbeiten
  • Fähigkeit, genau zu arbeiten und standardisierte Verfahren einzuhalten
  • Reisebereitschaft zur Unterstützung von Projektteams an verschiedenen Standorten
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Bewerbung

Sie suchen eine Herausforderung, in der Sie Ihre Leidenschaft für Innovationen einbringen können? Sie möchten Teil eines globalen Teams werden und gemeinsam mit uns das Leben auf der Welt verbessern? Dann bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

 

 

 

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.

Land: Deutschland
Standort: Berlin
Referenzcode: 25115