Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Als Innovations-Unternehmen setzt Bayer Zeichen in forschungsintensiven Bereichen. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern.

Experte im Bereich Feststoffverfahrenstechnik/Mechanische Verfahrenstechnik (m/w/d)

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten

  • Entwicklung und Optimierung von (Produktions-)Verfahren, Auslegung verfahrenstechnischer Apparate zur Schüttgutbehandlung, Zerkleinerung sowie benachbarte Grundoperationen
  • Definieren von Projektaufgaben in Zusammenarbeit mit Bayer-internen Partnern
  • Ergebnisorientierte Planung, Koordination und Durchführung experimenteller Arbeiten entsprechend der Anforderungen Bayer-interner Partner
  • Ausarbeitung und Durchführung von F&E-Projekten in multidisziplinären Teams
  • Herstellung von Mustermengen und Auftragsherstellung für interne Partner
  • Inhaltliche und organisatorische Ausgestaltung der Zusammenarbeit mit universitären Einrichtungen
  • Einarbeitung und inhaltliche Führung  neu eingestellter Kollegen

 

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder vergleichbaren Studiengängen mit dem Schwerpunkt auf Feststoffverfahrenstechnik, mechanischer Verfahrenstechnik, insbesondere Schüttgutbehandlung, Zerkleinerung und benachbarter Grundoperationen
  • Mehrjährige Berufserfahrung oder Promotion im genannten Bereich
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung
  • Sie streben nach technischer Exzellenz und sind offen für Innovationen
  • Sie arbeiten gern in multidisziplinären, multikulturellen Teams, sind offen und stellen den Status quo in Frage
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Bewerbung

Sie suchen eine Herausforderung, in der Sie Ihre Leidenschaft für Innovationen einbringen können? Sie möchten Teil eines globalen Teams werden und gemeinsam mit uns das Leben auf der Welt verbessern? Dann bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

 

 

 

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.

Land: Deutschland
Standort: Leverkusen
Referenzcode: 33467
Funktionbereich:
Einstieg: